Wer wir sind

Jahre Private Equity Erfahrung

Jahre Zusammenarbeit als Team

Investment Team

 

Felix Ackermann

Felix Ackermann

Partner und Mitgründer

Felix Ackermann verfügt über 19 Jahre Berufserfahrung in Private Equity und Turnaround-Management. Er war Mitgründer von Rhino Partners AG im Jahr 2007, wo er zusammen mit Investitionspartnern die Übernahme und den Ausbau von SENIOcare leitete.

Herr Ackermann war Teil des Teams, das 3i in der Schweiz zwischen 2000 und 2006 aufgebaut hat. Dabei hat er in diverse Unternehmen in verschiedenen Industrien und Entwicklungsstadien investiert. Davor war er bei Helbling Management Consulting, wo er grenzüberschreitende Restrukturierungsprojekte und Interim-Management Mandate leitete.

Felix Ackermann ist Dipl. Masch.-Ing. der ETH Zürich und Bachelor der EPFL Lausanne.

Er ist Mitglied im Verwaltungsrat verschiedener Portfoliounternehmen.

ackermann@evocope.com
Linkedin

 

Michel Galeazzi

Michel Galeazzi

Partner und Mitgründer

In seiner bisherigen Laufbahn hat Michel Galeazzi sich vor allem mit Investitionen in der Industrie, dem Dienstleistungessektor, und im Gesundheitswesen in Europa und in Wachstumsmärkten betätigt. Er publiziert zum Thema Wertsteigerung von Private Equity Unternehmen und gibt seine Erfahrung auch regelmässig als Redner an Konferenzen und an akademischen Institutionen weiter.

Bevor Michel Galeazzi die Evoco AG mitgründete war er bei HgCapital, wo er strategische und operative Projekte für Portfoliounternehmen leitete, und bei 3i als Mitglied im europäischen Buyout-Team. Er begann seine Karriere in der M&A Beratung der UBS.

Herr Galeazzi hat einen MBA des IMD Lausanne, Schweiz, und einen Master-Abschluss in Volkswirtschaftslehre mit Vertiefung auf Finanzmarkttheorie der Universität Bern, Schweiz. Er diente als Offizier der Panzergrenadiere in der Schweizer Armee.

Er ist Mitglied im Verwaltungsrat verschiedener Portfoliounternehmen.

galeazzi@evocope.com
Linkedin

 

Lorenzo Gregory Sormani

Lorenzo Gregory Sormani

Director

Lorenzo Sormani ist seit 2016 bei Evoco. Vor Evoco arbeitete Lorenzo  in der Strategieberatung bei McKinsey & Company und Monitor Group, und im Private Equity bei Monitor Clipper Partners, einem amerikanischen Mid-Cap-Fonds mit USD 2.5 Mrd. verwaltetem Vermögen.

Herr Sormani hat einen MBA von INSEAD, ein BWL-Doppeldiplom von der ESB in Reutlingen und der Università Cattolica in Piacenza und ist ein CFA Charterholder.

Bei Evoco bringt Lorenzo Sormani seine Erfahrungen aus der Unternehmensberatung, aus einem Familienunternehmen, und als COO eines Berliner Start-ups ein, um eine leitende Rolle bei der Wertschöpfung im Portfolio einzunehmen. Er steuert zudem die Deal Origination von Evoco in Südeuropa.

sormani@evocope.com
Linkedin

Patrick Camenisch

Patrick Camenisch

Director Finance and Operations

Patrick Camenisch ist seit 2018 bei Evoco. Er verfügt über dreizehn Jahre Berufserfahrung in der Finanzindustrie, davon sechs im Bereich Alternative Anlagen.

Zuvor war Herr Camenisch COO/CRO und Mitglied der Geschäftsleitung bei GZC Investment Management AG, einem Hedge-Fund-Manager in Zug. Davor arbeitete er für Swiss Capital Alternative Investment AG in Dublin und Zürich, einem Asset Manager mit einem Fondsvolumen von USD 5 Milliarden, sowie für AXA Versicherungen in Paris. Er begann seine Karriere als Wirtschaftsprüfer bei Ernst & Young, wo er sich auf die Sektoren Banken und Vermögensverwaltung spezialisiert hatte.

Er hält einen Master in Betriebswirtschaftslehre der Universität Zürich, ist diplomierter Wirtschaftsprüfer und ist ein FRM Charterholder.

Bei Evoco ist Herr Camenisch verantwortlich für alle finanziellen, operativen und regulatorischen Angelegenheiten der Management Gesellschaft und der Produkte. Im Weiteren ist er verantwortlich für Financial Due Diligence Prozesse und unterstützt die finanzielle Planung und Überwachung der Portfoliogesellschaften.

camenisch@evocope.com
Linkedin

Philipp Stoll

Philipp Stoll

Associate

Bevor Philipp Stoll als Analyst bei Evoco 2014 anfing, führte er gemeinsam mit Capital Dynamics eine quantitative Studie zum Thema „Benchmarking in Private Equity“ durch, welche im Anschluss publiziert wurde

Während seines Studiums hat Philipp Stoll die Swiss Private Equity Conference gegründet und aufgebaut. Heute ist die Konferenz in der Schweiz führend und wird jährlich von 250+ Private Equity Experten aus ganz Europa und darüber hinaus besucht. Zudem hat Philipp Erfahrung in Unternehmensberatung, Venture Capital und der Automobilindustrie.

Herr Stoll hält einen M.A. in Rechnungslegung und Finanzen der Universität St. Gallen. Neben der Schweiz hat er auch in den Niederlanden und Kolumbien studiert.

Bei Evoco leitet Philipp Stoll den Deal Origination Prozess und diverse Wertschöpfungsprojekte in den Portfoliounternehmen, nebst anderen Tätigkeiten. Er partizipierte an einer Portfoliotransaktion in 2015, in der von Evoco beratene Fonds sechs Unternehmen in verschiedenen Ländern Europas übernahmen.

stoll@evocope.com
Linkedin

Maximilien Job

Maximilien Job

Analyst

Maximilien Job ist seit 2017 bei Evoco. Er hat vorher Erfahrung in Strategieberatung bei Estin & Co gesammelt wo er sowohl in strategischen Audits als auch in strategischen Due Diligences für Family Offices und Private Equity Fonds teilgenommen hat.

Herr Job hält einen B.Sc. in BWL von der Universität Neuchâtel und einen M.A. in Banking und Finanzen von der Universität St.Gallen. Er hat zudem auch an der Copenhagen Business School in Dänemark und an der Universität zu Köln in Deutschland studiert. Herr Job hat auch alle drei Level des CFA-Programms bestanden und dienst als Infanterie Offizier in der Schweizer Armee.

job@evocope.com
Linkedin

Advisory Board

Dr Benoît Leleux

Benoît Leleux ist der Stephan Schmidheiny Professor of Entrepreneurship and Finance am IMD in Lausanne.

Benoît Leleux war Visiting Professor of Entrepreneurship am INSEAD, Fontainebleau, Direktor des 3i VentureLab, und Assoziierter Professor und Zubillaga Chair in Finance and Entrepreneurship am Babson College, Wellesley, USA.

Er ist der Autor von “Investing Private Capital in Emerging and Frontier Market SMEs”, “Nurturing Science-Based Startups” ,“From Microfinance to Small Business Finance” und “A European Casebook on Entrepreneurship and New Ventures”. “Private Equity 4.0: Reinventing Value Creation”, mit H. van Swaay und E. Megally ist 2014 bei Wiley erschienen. Er hat ebenfalls eine grosse Anzahl von Fallstudien (mehrere haben Awards gewonnen) und wissenschaftliche Artikel verfasst.

Benoît Leleux hat einen Ph.D. vom INSEAD, Fontainebleau.

Beat Kahli

Als erfolgreicher Unternehmer in den USA und der Schweiz tätig, Beat Kahli ist Gründer und CEO der Avalon Park Group (APG) in Orlando (Florida), einer diversifizierten Unternehmensgruppe mit einer Bilanzsumme von über USD 300 Millionen.

In Orlando realisierte er ein marktführendes Immobilienprojekt mit einem Gesamtvolumen von über USD 1.5 Milliarden. Ein vergleichbares Projekt mit einem Volumen von USD 1.1 Milliarden realisiert er momentan in Tampa Florida.

Beat Kahli unterstützt eine Reihe von philanthropischen Projekten mit Kapital und persönlichem Einsatz als Verwaltungsrat. Unter anderem ist er aktiv beim Roten Kreuz Central Florida, bei YMCA Central Florida, bei den Boy Scouts Central Florida und im Ausschuss für Soziales und öffentliche Gesundheit der Universität Central Florida. Zudem ist er im Board der Florida Hospital East Orlando tätig.

Gerhard Beinhauer

Gerhard Beinhauer ist Unternehmer und Investor mit über 20 Jahren Erfahrung bei Investitionen in Technologiefirmen. Als strategischer Ratgeber für Family Offices, Aufsichtsgremien und Unternehmer hat er Expertise in der Entwicklung und Umsetzung von Strategien sowie im Turnaround- und Interimsmanagement aufgebaut. Er hält Aufsichtsratsmandate in mehreren Unternehmen in Deutschland, der Schweiz und Kanada.

Gerhard Beinhauer hält einen MBA der IMD in Lausanne, Schweiz.

Lindsay Dibden

Lindsay Dibden hat 24 Jahre Erfahrung als Private Equity Investor, zuletzt als Gründungs-Partner von HgCapital. Er hat seit 1996 für HgCapital das Thema Investitionen in Gesundheitsdienstleister aufgebaut und geleitet. Seine wichtigsten Investments waren der erste Buyout von Priory Hospitals, der Management Buy-in von Castlebeck Care, MedNova und Verigen im Bereich Medizintechnik, Pharma Bio-Research, Clinphone, und Profiad in im Bereich pharmazeutische Dienstleistungen und Tunstall im Bereich Pflege-Technologie. In seiner Karriere war er in über 30 Transaktionen involviert.

Bevor er sich in 2012 aus der aktiven Partnerschaft zurückgezogen hat, war er Mitglied des Investitions-Komitees und der Geschäftsführung von HgCapital. Heute besitzt er zwei private Unternehmen sowie ein Portfolio von weiteren Investitionen und ist zusätzlich Berater für Spring Ventures und Alvarez & Marsal.

Lindsay Dibden hat Luftfahrt-Ingenieurswesen am Imperial College von London studiert und ist als Chartered Accountant qualifiziert.

Das Evoco Team wächst und wir suchen ständig nach herausragenden Köpfen.